| Personalszene

Neuer Finanz-Geschäftsführer der Assmann Gruppe

Stephan Assmann ist neuer Geschäftsführer der Assmann Electronic GmbH sowie der Assmann Holding GmbH. In dieser Funktion ist er seit dem 1. Juli zuständig für die Bereiche Finanzen, Controlling, Recht, Personalmanagement und IT. Er löst Frank Finke ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Stephan Assmann ist kein Neuling im Unternehmen: Bereits seit Januar 2005 ist er als Gesellschafter und Geschäftsführer der Holding des Unternehmens tätig. Nun kehrt er ins Tagesgeschäft zurück. Das operative Geschäft der Assmann Electronic GmbH kennt Assmann sehr gut. Schließlich fungierte er während und nach seinem 1991 abgeschlossenen Studium der Betriebswirtschaftslehre sechs Jahre lang – von 1992 bis 1998 – als kaufmännischer Leiter des Unternehmens. Ab 1999 war er unter anderem als Director Business Development, Investmanager und als selbstständiger Berater tätig. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Restrukturierung und Wachstumsfinanzierung sowie strategischer Neuausrichtung und Growth Management. Er verfügt über fundierte Erfahrungen in den verschiedensten Branchen: neben der IT-Industrie beispielsweise in der metallverarbeitenden Industrie, Bauindustrie, Medizintechnik, Software-Entwicklung und auch im Dienstleistungsbereich.  

Die Assmann Gruppe ist ein – mittlerweile in der zweiten Generation – familiengeführtes Unternehmen, agiert weltweit und erwirtschaftet mit circa 300 Mitarbeitern, einen Jahresumsatz von mehr als 60 Millionen Euro.  

Aktuell

Meistgelesen