| Personalie

Neuer Chief People Officer bei Hellmann Worldwide Logistics

Frank Liebelt
Bild: Hellmann Worldwide Logistics

Frank Liebelt (48) hat vor kurzem die Aufgaben des Chief People Officer (CPO) bei Hellmann Worldwide Logistics in Osnabrück übernommen. Er ist damit verantwortlich für Global HR sowie People Development & Training.

Liebelt war zuvor in vergleichbarer Position bei einem deutschen Familienunternehmen für Medizintechnik, Anlagenbau sowie Heiztechnik für die internationale Personalarbeit verantwortlich..

Er gehört bei Hellmann künftig dem Executive Board an, dem neu gegründeten Führungsgremium der Hellmann-Gruppe, das aus den drei Geschäftsführern Jost Hellmann, Klaus Hellmann und Dr. Thomas Knecht, vier Geschäftsleitern für die Ressorts Finanzen, Prozesse/Digitalisierung, Vertrieb/Marketing und Personal sowie den Verantwortlichen für die Produktbereiche Landverkehr, Luft- und Seefracht und Kontraktlogistik besteht.

Haufe Online Redaktion

Personalie, Personalchef