26.08.2011 | Personalszene

Neue Professorin für Personalmanagement an der FH Brandenburg

Der Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Brandenburg begrüßt eine neue Professorin: Dr. Katrin Böttcher wurde zum 1. September zur Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personalmanagement berufen.

Dr. Katrin Böttcher leitete seit 2009 das Executive Management Development Europe, Asia, Africa & Pacific bei der Daimler Financial Services AG. In der Unternehmenszentrale in Berlin verantwortete sie Besetzungsprozesse für Schlüsselfunktionen sowie die Förderung des internationalen Potenzialträgerpools. Zuvor war sie in unterschiedlichen Funktionen im Bereich Human Resources bei der Daimler AG tätig. Sie begann ihre berufliche Laufbahn als Informandin der Internationalen Nachwuchsgruppe der Daimler AG, gefolgt von Ihrer Tätigkeit als Personalentwicklungs- und Bildungspolitikerin im Werk Wörth der Daimler AG. 2007 wechselte sie in den Bereich Global Talent Management der Daimler Financial Services AG.

Katrin Böttcher studierte Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin und wurde an der Universität Koblenz-Landau promoviert. Ihre Dissertation schrieb sie über "Die Beschäftigungsfähigkeit von Arbeitnehmern und ihr Zusammenhang mit wahrgenommener Führung. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung in der Automobilindustrie".

Aktuell

Meistgelesen