| Personalszene

Michael Selig ist neuer Personalleiter bei Alfred Ritter

Seit 1. Februar ist Michael Selig neuer Personalleiter der Alfred Ritter GmbH & Co. KG. Der Diplom-Betriebswirt folgt auf Michael Lorenz, der in Altersteilzeit gegangen ist.

Selig arbeitet bereits seit 2006 als Leiter Controlling bei dem Schokoladenhersteller, der rund 940 Mitarbeiter beschäftigt. Seine neue Position stellt für ihn einen Wechsel dar, war er bislang ausschließlich im Controlling-Bereich tätig. Begonnen hatte Michael Selig seine Karriere 1996 als Beteiligungscontroller bei der Grünenthal GmbH in Aachen. 1999 wechselte er in die Tochtergesellschaft Grünenthal Belgium S.S. nach Brüssel, um dort Controlling-Strukturen aufzubauen. Drei Jahre später kehrte er ins Mutterhaus zurück, wo er als Leiter Forschungs- und Entwicklungs-Controlling verantwortlich zeichnete.

Aktuell

Meistgelesen