15.03.2012 | Personalszene

Mark-Ken Erdmann wird stellvertretender CFO der Rickmers Gruppe

Mark-Ken Erdmann übernimmt zum 1. Juli die Position des stellvertretenden CFO der Rickmers Holding in Hamburg. In dieser Funktion wird er neben den Unternehmensbereichen Accounting & Controlling, IT, Legal Affairs, Tax sowie Mergers & Acquisitions auch für das Personalressort verantwortlich sein.

Erdmann berichtet künftig direkt an Ignace Van Meenen, der neben seiner Position als CFO auch die Aufgaben des stellvertretenden CEO der Rickmers Gruppe übernimmt. Mark-Ken Erdmann kommt von der Bertelsmann AG, für die er als CIO und Mitglied des Corporate Center Boards sowie als CEO des hauseigenen Beratungsunternehmens "Bertelsmann Business Consulting" tätig war. In den Jahren 2005 bis 2008 war der promovierte Wirtschaftswissenschaftler als Senior Vice President für Projekte und Richtlinien innerhalb der Finanzberichterstattung der Bertelsmann Gruppe verantwortlich. Vor seinem Wechsel zur Bertelsmann AG im Jahr 2003 arbeitete Erdmann mehr als vier Jahre bei der Beratungsfirma Ernst & Young.

Aktuell

Meistgelesen