0

| Preisverleihung

International E-Learning Award an zwei deutsche Unternehmen vergeben

Interaktiv, individuell, mobil: Für diese Eigenschaften wurden zwei Sprachplattformen ausgezeichnet.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Der renommierte International E-Learning Award, den die International E-Learning Association (IELA) vergibt, ging dieses Jahr auch an zwei deutsche Sprachlernlösungen: Speexx und Papagei.com. Das Portal Papagei.com konnte sich sogar über zwei Auszeichnungen freuen.

Die IELA-Auszeichnungen werden jährlich von der International E-Learning Association (IELA) an herausragende Projekte und Lösungen in den Bereichen E-Learning, Mobile Learning und Blended Learning vergeben. Hierbei legt die Jury besonderen Wert auf den didaktischen Nutzen, die Effektivität, die Benutzerfreundlichkeit und die allgemeine Bedeutung der Lernlösung.

Individuelles Sprachenlernen war preiswürdig

Eine Jury aus erfahrenen Experten der E-Learning Branche wählte unter den Bewerbern die Gewinner aus. Hier überzeugte Speexx in der Kategorie „Blended Learning“ mit der gleichnamigen Online-Sprachlernlösung, die E-Learning Module mit Live-Kommunikationstraining kombiniert und für Business Englisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch und Französisch zur Verfügung steht. Dabei seien vor allem die vielfältigen Lernelemente von Speexx aufgefallen, mit denen Lerner mit unterschiedlichen Zielen und Präferenzen unterstützt werden können, so das Juryurteil.

Sprachen mobil und interaktiv lernen: Das wurde ausgezeichnet

Bei der International Conference on E-Learning in the Workplace in New York konnte zudem  das Videosprachlernportal Papagei.com gleich zweimal aufs Siegertreppchen klettern. Die Jury prämierte die Aussprache-App „Papagei Pronounce“ mit dem zweiten Platz als „Runner-Up“ im Bereich Mobile Learning sowie den Sprachkurs „Business English Expert“ mit dem dritten Platz als „Honorable Mention“ im Bereich E-Learning.

Die Aussprache-App „Papagei Pronounce“ ermöglicht es, mobil die englische Aussprache zu trainieren. Die unterschiedlich schwierigen Trainingstexte aus 18 Themenbereichen reichen vom Small Talk bis zu komplexen Verhandlungsgesprächen. Der Sprachkurs „Business English Expert“ ist ein interaktiver videobasierter Selbstlernkurs, mit dem Fortgeschrittene ihr Business-Englisch verbessern können. Der Kurs basiert auf dem „Video Limbic Learning System“ und besteht aus zwölf Units, die die wichtigsten Business-Themen abdecken.

Hinweis: Eine Übersicht zu E-Learning-Anbietern finden Sie im Anbietercheck E-Learning.

Haufe Online Redaktion

E-Learning, Personalentwicklung

Aktuell

Meistgelesen