0

| In eigener Sache

Personalmagazin erstmals als App erschienen

Personalmagazin auf dem Tablet lesen: Die App ist im App Store von Apple und in Google Play verfügbar.
Bild: apops / Fotolia.de

Das Personalmagazin ist jetzt auch auf dem Tablet verfügbar: Die Personalmagazin-App erscheint erstmals zur Fachmesse „Zukunft Personal“. Neben allen Beiträgen aus dem Personalmagazin enthält sie ergänzende Videos, Rechner, Bildergalerien und Grafiken.

"Wir haben eine multimediale Magazin-App für Personalverantwortliche in Unternehmen entwickelt, die auf dem Tablet eine neue Art der Informationsvermittlung ermöglicht. Als Marktführer haben wir den Anspruch, die Veränderung in der Mediennutzung aktiv mitzugestalten", erläutert Reiner Straub, Herausgeber des Personalmagazins, die Einführung der App.

Videos und Bildergalerien veranschaulichen in der App die Fachbeiträge

Die neue Art der Informationsvermittlung wird in der Erstausgabe zum Oktober gerade in der Titelgeschichte deutlich: Zum Thema "Videoeinsatz im Recruiting" stellen führende Experten in ihren Fachbeiträgen dar, was ein gutes Recruiting-Video auszeichnet. Zusätzlich präsentieren sie Recruiting-Videos von Unternehmen, die besonders gelungen oder auch völlig misslungen sind. "Mit der App können wir über multimediale Kommunikation nicht nur schreiben, sondern diese den Kunden vorführen. Ein Thema, das für Personalverantwortliche immer wichtiger wird", sagt Straub.

Direkte Links bieten dem Leser digitalen Mehrwert

Neben Videos enthält die aktuelle Ausgabe der Personalmagazin-App Bildergalerien, Grafiken und eine Umfrage zum Thema Resilienz. Alle zusätzlichen Elemente ergänzen jeweils die Fachbeiträge. Enthalten ist auch ein Rentenrechner, passend zu einem Artikel zur Altersvorsorge, mit dem der Nutzer die Rentenhöhe der Mitarbeiter berechnen und Rentenarten vergleichen kann.

Die App bietet damit Mehrwerte, die die Möglichkeiten des digitalen Mediums bewusst nutzen und zusätzlichen Komfort für den Leser bieten. So werden beispielsweise die Veranstaltungshinweise mit einem direkten Link zu den Webseiten der Veranstalter mit Anmeldemöglichkeiten und Detailinformationen versehen. Orientierung verschafft die Redaktion auch im Social Web: Sie scannt regelmäßig Blogs und Websites und stellt monatlich die besten „Web-Fundstücke aus der HR-Szene“ zusammen.

Die Personalmagazin-App ist sowohl im App Store von Apple als auch bei Google Play verfügbar. In den ersten drei Monaten ist die Nutzung kostenlos und ohne Registrierung für alle möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.haufe.de/pm-app

Haufe Online Redaktion

App

Aktuell

Meistgelesen