04.04.2016 | HR-Themen

Was Sie diese Woche wissen müssen

Was die HR-Welt diese Woche bewegt, erfahren Sie hier.
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie Fundstücke aus dem Web. Damit wissen Sie jede Woche, was die HR-Welt bewegt. Heute unter anderem: Die kniffligsten Fragen im Bewerbungsgespräch, in welchen Berufen welche persönlichen Stärken gefordert sind und warum flexible Arbeitsmodelle auch für die Gesundheit relevant sind.


Recruiting I: Die zehn härtesten Fragen im Vorstellungsgespräch

Recruiting II: Welche Jobs brauchen welche persönlichen Stärken und Persönlichkeitsprofile?

Recruiting III: Norbert Schenke, Geschäftsführer bei Permanotec, über Herausforderung bei der Personalbeschaffung im Ingenieurbereich

Recruiting IV: Bewerberakquise auf der Cebit

Arbeit 4.0 I: Business-Intelligence-Experte Markus Bitterlich erklärt, wie flexible Arbeitsmärkte glücklich machen und warum Geld (nicht) alles ist

Arbeit 4.0 II: Welche Bedeutung haben die Lebensentwürfe der Mitarbeiter für die Personalpolitik und die Vereinbarkeitsstrategie eines Unternehmens?

Employer Branding: Mit Recruiting-Videos im Social Web das Laufen lernen

Kommunikation: Risiken und Chancen des Flurfunks - Simon Springer stellt die Ergebnisse seiner Untersuchung zu informellen Organisationsprozessen vor

Datenschutz-Studie: Personaler sind keine Digitalisierungsbremsen

Digitalisierung: Start-ups befeuern den digitalen Wandel

Arbeitsrecht: Sind Personaldienstleister berechtigt, für Zeitarbeitnehmer ein Arbeitszeitkonto zu führen, um witterungsbedingte Kündigungen zu vermeiden?

Haufe Online Redaktion

Schlagworte zum Thema:  Recruiting, Flexible Arbeitszeit, New Work, Employer Branding, Digitalisierung, Datenschutz, Kommunikation