14.11.2016 | HR-Themen

Was Sie diese Woche wissen müssen

Digitalisierung, Facebook Workplace, Stellenanzeige Ryanair: Was die HR-Welt diese Woche bewegt, erfahren Sie hier.
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie jede Woche Fundstücke aus dem Web. Heute unter anderem: Wie Branchengrenzen aus Sicht von HR-Chefs verschwimmen, was die neue Facebook-Plattform Workplace kann und warum Engelsgeduld zu den Anforderungen in einer Ryanair-Stellenanzeige zählt.

HR-Management: Welche Chancen und Risiken sehen HR-Führungskräfte bei den Themen "Branchenkonvergenz" und "Digitalisierung"?

Recruiting I: Welche Funktionen die Facebook-Plattform "Workplace" bietet und wie sie für das Recruiting genutzt werden kann

Recruiting II: Wie Ryanair mit einer ungewöhnlichen Stellenausschreibung zeigt, dass ehrlich auch im Recruiting am längsten währt

Recht I: Braucht das Zivilrecht neben der natürlichen und juristischen künftig auch eine elektronische Person?

Recht II: Wie die Unterschrift auf einem Arbeitszeugnis aussehen muss

Recht III: Die wichtigsten Datenschutzbestimmungen am Arbeitsplatz

Digitalisierung I: Was es mit der sogenannten "Gig-Economy" auf sich hat und warum Temporärarbeit künftig für mehr Flexibilität in den Unternehmen sogen könnte

Digitalisierung II: Was sind eigentlich digitale Kompetenzen?

New Work: Wie verbreitet ist das Homeoffice-Modell in deutschen Unternehmen?

Gamification: Die fünf Regeln des Spiels 

Mitarbeiterbindung: Wie Arbeitgeber die Mitarbeiter mit Sachbezügen motivieren und nebenbei auch noch Steuern sparen können

Organisation: In sechs Schritten zu mehr Agilität im Unternehmen

Diversity Management: Ein Resümee zum zehnjährigen Bestehen der "Charta der Vielfalt"

Weiterbildung: Wie die Digitalisierung die Bildungslandschaft verändert

Schlagworte zum Thema:  Digitalisierung, Recruiting, Stellenanzeige, Online-Recruiting, Mitarbeiterbindung