| Personalszene

Harald Reutter ist neuer Vorstand und Arbeitsdirektor bei TÜV NORD

Harald Reutter ist mit Wirkung zum 1. Februar zum Vorstand Bildung und Personal sowie Arbeitsdirektor der TÜV NORD Gruppe berufen worden. Der 55-Jährige tritt die Nachfolge von Holger W. Sievers an, der in den Ruhestand gegangen ist.

Reutter studierte Romanistik und Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg. Nach einem längeren Auslandsaufenthalt in Frankreich wurde er 1991 stellvertretender Personalleiter bei der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr (ÖTV) in Stuttgart. 2001 wechselte Harald Reutter als Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Bundesvorstand der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) nach Berlin. 2009 kam er als Geschäftsführer und Arbeitsdirektor zu TÜV NORD Mobilität.

Aktuell

Meistgelesen