0

| Preisverleihung

E.G.O. und Brückner erhalten Demografie Exzellenz Award

Der Gewinner in der Kategorie mehr als 250 Mitarbeiter ist: E.G.O. Elektro-Gerätebau
Bild: BDU

Die Gewinner des Unternehmenswettbewerbs "Demografie Exzellenz Award Baden-Württemberg 2012" heißen E.G.O. Elektro-Gerätebau GmbH und Brückner Trockentechnik GmbH & Co.KG. Die Preise wurden vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) kürzlich in Karlsruhe vergeben.

Das Technologieunternehmen E.G.O. Elektro-Gerätebau aus Oberderdingen (Landkreis Karlsruhe) mit mehr als 250 Mitarbeitern und das Maschinenbauunternehmen Brückner Trockentechnik aus Leonberg (Landkreis Böblingen, Kategorie 50 bis 250 Mitarbeiter) überzeugten die Jury mit ihren Projekten "LAZ - Lebens-Arbeits-Zeitkonten" beziehungsweise "vit@work".

Beim Projekt "LAZ – Lebens-Arbeits-Zeitkonten" können die Mitarbeiter ein Wertguthaben, etwa aus laufenden Entgeltbestandteilen oder Sonderzahlungen, aufbauen und dieses in unterschiedlichen Phasen des Berufs- und Privatlebens in Anspruch nehmen. Im Mittelpunkt von "vit@work" steht die nachhaltige Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter durch Flexibilisierung von Zeit und Ort, Wissenstransfer und Gesundheitsförderung.

Mit dem Preis werden seit dem Jahr 2009 Unternehmen ausgezeichnet, die sich in ihren Betrieben auf vorbildliche Weise der Herausforderung des demografischen Wandels gestellt haben. Der Unternehmenswettbewerb ist Bestandteil der Demografie Exzellenz Initiative, einem gemeinsamen Projekt des Forums Baden-Württemberg im BDU sowie des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.

Mitglieder der Jury: Walter Scheel, Ehrenvorsitzender und Bundespräsident a.D., Gökhan Balkis, Geschäftsführer Framo-Morat GmbH & Co.KG, Dr. Karlheinz Becker, Direktor der Sparkassenakademie Baden-Württemberg, Dr. Kai Viktor Burr, Personaldirektor Hubert Burda Media, Anne-Kathrin Deutrich, Aufsichtsratsvorsitzende Testo AG, Anna-Katharina Ehret, Studentin Universität St. Gallen, Edeltraud Guse, Human Resources Director Holcim GmbH, Marion von Wartenberg, stellvertretende Vorsitzende DGB-Bezirk Baden-Württemberg.

Haufe Online Redaktion

Demografie, Employability

Aktuell

Meistgelesen