0

| Personal 2016 Nord

Die erste HR-Fachmesse des Jahres steht vor der Tür

Den Start der HR-Frühjahrsmessen macht traditionell die Personal 2016 Nord in Hamburg.
Bild: Spring Messe Management GmbH

Am 26. und 27. April findet die Messe Personal 2016 Nord in Hamburg statt. 220 Aussteller haben sich angekündigt. Auch die Haufe Gruppe ist wieder mit Vorträgen und Podiumsdiskussionen vertreten.

In Hamburg öffnet die Personal 2016 Nord zum sechsten Mal ihre Tore. In diesem Jahr haben die Organisatoren einen neuen Kurs eingeschlagen: Erstmals gibt es ein Eventforum für Keynote-Vorträge, kontroverse Diskussionen, HR-Battles und weitere Interaktionsformate. In Zusammenarbeit mit Stephan Fischer, Professor für Personalmanagement und Organisationsberatung an der Hochschule Pforzheim, wird das neue Format „Business & Science Connect“ veranstaltet. In diesem 90-minütigen Austausch diskutieren Unternehmensvertreter über die Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis.

Start-up-Area, Networking-Lounge und HR-Party

Neu sind auch eine Besucherlounge, die Besuchern Gelegenheit zum Networking bietet, sowie eine Start-up-Area, in der sich junge Firmen mit ihren Neuheiten für das Personalmanagement präsentieren. Eine weitere Neuheit in Hamburg ist das Abendevent am ersten Messetag: Im Edelfettwerk startet auf vier Ebenen das „#HR_Feierwerk“, zu dem Aussteller, Besucher und andere Interessierte eingeladen sind. Angekündigt sind Partyattraktionen wie Kabarett, Lasershow, DJs und Livemusik.

Hochkarätige Keynotes

Hochkarätige Keynotes, die weit über den Tellerrand blicken lassen und Inspirationen für eine Neuausrichtung geben, machen das Vortragsprogramm auf den HR-Fachmessen aus. Unter dem Titel „Work in Progress: Wie sich Arbeit durch die Digitalisierung verändert“ hinterfragt der Kommunikationsstratege Sascha Lobo aktuelle Vorstellungen von Arbeit und gibt den Besuchern Impulse für eine aktive Rolle beim Übergang in ein digitales Arbeitsumfeld (26. April, 11 Uhr). Was Personalverantwortliche von Entrepreneuren lernen können, erläutert Max von der Ahé, Gründer von Betahaus, unter dem Titel „Top Talent Entwicklung – wie Corporates von Start-ups und ihren Arbeitsweisen profitieren“ (26. April, 15.30 Uhr). In der Keynote „Wear Sneakers not Ties – Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor“ (27. April, 10.15 Uhr) zeigt Frauke von Polier, Vice President People & Organisation von Zalando, wie sie das Thema in der Praxis angeht. Der Sportmediziner und Lehrbeauftragte für Betriebliche Gesundheitsförderung an der Universität Hamburg, Dirk Lümkemann, befasst sich mit der „Eigenverantwortung im unternehmerischen Gesundheitsmanagement“ (27. April, 16.15 Uhr).

Angebote der Haufe Gruppe auf der Messe

Passend zu den Themenschwerpunkten der Fachmessen ist auch die Haufe Gruppe zudem mit Vorträgen vertreten: „MBA & Co – wie kann Executive Education helfen, die Unternehmensführung zu verbessern?“ Diese Frage diskutiert die Wirtschaftsjournalistin Bärbel Schwertfeger in einer Expertenrunde mit Professor Jürgen Weigand von der WHU – Otto Beisheim School of Management, Professor Ronny Hofmann von der IE Business School in Madrid und Michael Donat von Sopra Steria Consulting (27. April, 11.30 Uhr, Eventforum Halle A4). Über die erforderliche Neuausrichtung von HR informiert Helmut Fink-Neuböck von Haufe-Umantis im Fachvortrag „Disruptiver Wandel und die Rolle von HR – wie Sie die digitale Transformation erfolgreich meistern“ (27. April, 13.05 Uhr, Forum 1, Halle A4; 11. Mai, 10.10 Uhr, Forum 1, Halle 6).

Jetzt noch schnell Eintrittskarten sichern

Nutzer des Haufe-Personalportals, die noch keine Eintrittskarte haben, können sich jetzt noch schnell kostenlose Eintrittskarten für die Personalmessen sichern: Dazu füllen Sie einfach das Kontaktformular auf www.haufe.de/personalmessen aus und wählen dort die gewünschte Anzahl an Eintrittskarten. Die Karten werden bis zur Messe per Post zugesandt. Schnell sein lohnt sich, da das Kartenkontingent begrenzt ist. Über das Kontaktformular haben Sie außerdem die Möglichkeit, einen unverbindlichen Beratungstermin mit einem Produktexperten am Haufe-Stand zu vereinbaren.

Den gemeinsamen Stand von Haufe-Lexware und der Haufe Akademie finden Sie in Halle A4, Stand C.14.

Haufe Online Redaktion

Messe

Aktuell

Meistgelesen