0

| Personalie

DDIM-Vorstand mit zwei neuen Gesichtern

Die Neuen im DDIM-Vorstand: Bettina Vier (links) und Dr. Marei Strack
Bild: Marcus Volk

Die Mitglieder der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management (DDIM) haben den Vorstand neu gewählt: Dr. Jörg Kariger und Michael Pochhammer wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu dazu kamen Dr. Marei Strack und Bettina Vier für Jens Christophers und Brigitte Nießen.

Christophers, Gründer und lange Zeit Vorstandsvorsitzender der DDIM, sowie Brigitte Nießen ziehen sich zurück. Die vier Vorstandsmitglieder bringen langjährige Erfahrung in das Führungsgremium ein. Pochhammer (67), der seit vier Jahren dem Vorstand angehört, ist als Managing Partner bei der Signium International Interim Executives GmbH spezialisiert auf die Suche von Interim Executives.

Kariger (48) begleitet als Interim-CFO für Sonderprojekte sowie Chief Restructuring Officer seit sieben Jahren Unternehmen in Umbruch- und Veränderungssituationen. Seine Erfahrungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Finanzen, Vertrieb und Business Development.

Strack (54) arbeitet seit 14 Jahren als Interim Managerin in Führungspositionen daran, Veränderungen in Unternehmen effizient umzusetzen oder Konfliktsituationen zu lösen. Ihre Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Prozessoptimierung, Projektmanagement, M&A sowie Mediation.

Interim Projekte im Bereich eCommerce stehen auf der Liste von Vier (47). Die Schwerpunkte der Interim Managerin sind Projektleitungen und die Ausarbeitung von eCommerce Strategien sowie der Aufbau und die Reorganisation von eCommerce-Bereichen.

Haufe Online Redaktion

Personalie, Vorstand

Aktuell

Meistgelesen