| Personalszene

BP-Arbeitsdirektor wird Vorstandsvorsitzender

Der Personalvorstand der BP Europa SE, Michael Schmidt, wird im Mai 2012 den langjährigen Vorstandsvorsitzenden Uwe Franke ablösen, der in den Ruhestand geht.

In seiner Sitzung am 6. Mai hat der Aufsichtsrat der BP Europa SE beschlossen, dass Michael Schmidt mit Wirkung zum 1. Mai 2012 den Vorstandsvorsitz der BP Europa SE übernimmt. Er folgt Dr. Uwe Franke (62), der dem Vorstand der BP Europa SE seit deren Gründung im Mai 2010 vorsitzt. Zuvor war Franke zehn Jahre Vorstandsvorsitzender der Deutsche BP AG. Er wird sein Mandat turnusgemäß bis Mai 2012 ausüben und anschließend in den Ruhestand gehen. Schmidt verantwortet derzeit als Mitglied des Vorstandes den Bereich 'Arbeit und Soziales'. Gleichzeitig ist er Vice President Human Resources Europe der internationalen BP Gruppe. Schmidt ist seit 1998 für die BP tätig und trat 2005 in den Vorstand der Deutsche BP AG ein, die im vergangenen Jahr in die BP Europa SE umgewandelt wurde. Über seine Nachfolge im Vorstand wird im Laufe des Jahres entschieden.

Aktuell

Meistgelesen