14.07.2011 | Personalszene

Axel Springer-Finanzvorstand übernimmt Personalressort

Lothar Lanz, Finanzvorstand der Axel Springer AG, wird ab 1. Januar 2012 zusätzlich die Bereiche Personal und Einkauf übernehmen. Grund: Rudolf Knepper, Vorstand Technik, Logistik und Personal, wird mit Ablauf seiner Amtszeit zum 31. Dezember 2011 aus dem Medienunternehmen ausscheiden.

Lothar Lanz, geboren 1948, studierte von 1969 bis 1974 Betriebswirtschaftslehre in Stuttgart und Berlin. Zunächst arbeitete der Diplom-Kaufmann als Prüfungsassistent bei einem Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Berlin und wechselte 1977 zur Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank AG, München, für die er zwischen 1983 und 1990 verschiedene Filialen leitete. 1991 wurde er zum Vorstandsmitglied der HSB HYPO Service-Bank AG, München. 1996 wurde er Vorstandsmitglied der Nassauischen Sparkasse, Wiesbaden. Im selben Jahr folgte der Wechsel als Finanzvorstand zur ProSieben Media AG, der späteren ProSiebenSat.1 Media AG, wo er 2008 ausschied. Seit Mai 2009 ist Lanz als Vorstandsmitglied der Axel Springer AG für Finanzen und Dienstleistungen verantwortlich.

Aktuell

Meistgelesen