0

| Personalie

Aegis Media mit neuem Geschäftsführer HR Zentraleuropa

Stefan von Kries-Voigt
Bild: Aegis Media Gruppe

Stefan von Kries-Voigt (48) ist am 1. Juli als neuer Geschäftsführer Human Resources in der Aegis Media Gruppe gestartet. Er übernimmt in dieser Funktion das Personalmanagement für Zentraleuropa von Philipp Kurtenbach (45).

Von Kries-Voigt war seit mehr als zehn Jahren neben seiner Geschäftsführungsrolle Human Resources auch als Geschäftsführer Corporate Development für die Region Zentraleuropa zuständig. Anfang 2013 wurde er zum Global Director Talent and Organisation Development ernannt und verantwortet in dieser Rolle die Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung auf lokaler, regionaler und globaler Ebene. Er kommt vom Kölner Außenwerber Ströer,

Kurtenbach wurde Anfang des Jahres zum Global Director Talent und Organisation Development ernannt und leitet damit die Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung insgesamt. Er wird sich auf die globale Mitarbeiterentwicklung konzentrieren.

Haufe Online Redaktion

Human Resource Management, Geschäftsführer, Personalie

Aktuell

Meistgelesen