30.01.2012 | Personalszene

acquisa-Award prämiert innovative Vertriebskonzepte

Zum ersten Mal wird auf dem Deutschen Vertriebs- und Verkaufsleiter-Kongresses (DVVK) der "acquisa Award" verliehen. Noch bis zum 15. Februar können sich Unternehmen mit innovativen Konzepten unter anderem für die gelungene Steuerung des Change-Prozesses bewerben.

Möglich ist die Bewerbung in den Kategorien B2B und B2C. Die Unternehmen mit den innovativsten Konzepten, den professionellsten Umsetzungswegen und einer gelungenen Steuerung des Change-Prozesses erhalten den Preis am 29. März beim DVVK in München.

Die Jury ist mit Dr. Nicolas Beutin, J&M Management Consulting, Prof. Lars Binckebanck, Nordakademie Elmshorn, Andreas Buhr, Geschäftsführer der Go Akademie, Klaus Dietzel, Redaktion acquisa, Mirza Hayit, Geschäftsführer der Haufe-Lexware Services GmbH & Co. KG, Regina Kern, Bereichsleiterin bei der Haufe-Akademie und Prof. Dr. Peter Winkelmann, FH Landshut, hochkarätig besetzt. Juryvorsitzender ist acquisa-Chefredakteur Christoph Pause.

Unternehmen, die sich um den Award bewerben möchten, erhalten die Bewerbungsunterlagen unter charlotte.kosicki@kon-tra-bass.de.

Aktuell

Meistgelesen