Die "40 führenden Köpfe im Personalwesen" werden dieses Jahr wieder gekürt (im Bild die ausgezeichneten HR-Köpfe des Jahres 2015). Bild: Haufe Online Redaktion

In diesem Jahr kürt die Personalmagazin-Redaktion wieder die "40 führenden Köpfe im Personalwesen". Leser des Personalmagazins und des Haufe Personal-Portals haben dafür zahlreiche Vorschläge eingereicht. Nun steht fest, wer zu herausragenden HR-Köpfen zählt. Die Namen werden am 15. November bekannt gegeben.

Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten in den Kategorien Manager, Berater, Wissenschaftler und Juristen. Sie sind ein Vorbild für andere, nehmen Einfluss auf die Meinungsbildung in der Öffentlichkeit, haben ein Thema vorangebracht, sind ein Machtfaktor in der HR-Branche und stehen aktiv im Berufsleben. Sie sollten zudem die Arbeitgeberseite repräsentieren - wobei Richter hier ausgenommen sind. Maßgebend für die Beurteilung ist stets das Wirken in den vergangenen zwei Jahren. Zusätzlich werden Persönlichkeiten in der „HR Hall of Fame“ für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Vorschläge für „40 führende Köpfe im Personalwesen“ von Lesern

Zahlreiche Leser des Personalmagazins und des Haufe Personal-Portals sind dem Aufruf des Persoanlmagazins gefolgt und haben Nominierungen eingereicht. Die Nominierungsphase endete am 7. Juli. Auf Grundlage der Nominierungsliste haben die Redakteure des Personalmagazins zahlreiche Gespräche mit Kennern der HR-Szene geführt. Die Ergebnisse daraus waren die Basis für die endgültige Entscheidung der Redaktion zu den "40 führenden Köpfen im Personalwesen".

Beim Haufe Talent Management Gipfel 2017 werden am Abend die "40 führenden Köpfe des Personalwesens" bekannt gegeben.

Hier finden Sie die "40 führenden Köpfe im Personalwesen" der vergangenen Jahre:

Köpfe 2015

Köpfe 2013

Köpfe 2011

Köpfe 2009

Köpfe 2007

Schlagworte zum Thema:  Human Resource Management

Aktuell
Meistgelesen