24.05.2012 | 11. Kienbaum Jahrestagung

HR-Management in volatilen Märkten

Kienbaum lädt zum jährlichen HR-Branchentreff nach Ehreshoven.
Bild: Kienbaum

Die Managementberatung Kienbaum versammelt bereits zum elften Mal Rang und Namen der Personalszene auf ihrer Jahrestagung am 24. Mai in Ehreshoven bei Köln. Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter den Motto "Schneller, höher, weiter – HRM in volatilen Märkten".

Erwartet werden mehr als 600 Personalentscheider aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich Antworten darauf erhoffen, wie die Personalarbeit trotz ständigem Auf und Ab der Weltwirtschaft einen wichtigen Beitrag zum langfristigen Erfolg eines Unternehmens leisten kann.

Highlights auf den Podien

Traditionsgemäß wird Kienbaum-Geschäftsführer Walter Jochmann die Jahrestagung eröffnen. In seinem Vortrag "HR-Management reloaded" wird er insbesondere auf die personalwirtschaftlichen Hebel für Kontinuität und Veränderung eingehen, die derzeitige HR-Positionierung bilanzieren und die Transformationsanforderungen an die HR-Funktion aufzeigen.

Auch die neuen Medien und Technologien stellen die Personalarbeit vor große Herausforderungen. Über die Veränderungen der Gesellschaft durch das Internet und die daraus resultierenden Folgen für das Human Resource Management wird der Blogger und Autor Sascha Lobo in der diesjährigen Keynote sprechen.

Für Diskussionsstoff dürfte auch die Podiumsdiskussion sorgen, die vom Chefredakteur des "Personalmagazin", Randolf Jessl, moderiert wird. Im Mittelpunkt wird die Personalarbeit in China – vor allem aber die Frage, inwiefern China ein Modell für das HR-Management der Zukunft bieten kann – stehen.

Fallstudien und Best-Practices

Der jährliche Branchentreff lädt letztlich vor allem auch zum Austausch und Networking ein. In zahlreichen Vorträgen und Workshops können die Teilnehmer mit Experten aus der Praxis und erfahrenen Kienbaum-Beratern über ausgewählte Best-Practice-Beispiele diskutieren. Weitere Themen der Foren sind zum Beispiel Talentmanagement, die Neuausrichtung von Vergütungssystemen, die Funktion des Diversity Management als Kernbaustein einer umfassenden People Strategy und die Personalarbeit im Zeitalter der Generation Y.

Schlagworte zum Thema:  Veranstaltung, HR-Strategie, Human Resource Management, Personalentscheidung

Aktuell

Meistgelesen