Umzugskostenerstattung, Inland / Sonstige Umzugsauslagen
  Art der Aufwendungen Lohnsteuerfrei/Werbungskosten Beispiele/Bemerkungen
1. Trinkgelder für Umzugspersonal bis 4 EUR für jeden angefangenen Möbelwagenmeter kein Nachweis erforderlich
2.

Abbau, Abnehmen, Anschließen und Anbringen

  • von Herden, Öfen und anderen Heizgeräten
  • von bisher verwendeten hauswirtschaftlichen Geräten, Beleuchtungskörpern und anderen Einrichtungsgegenständen
Gesamtaufwand

Auslagen für Anschließen und Anbringen können nur berücksichtigt werden, wenn die Gegenstände in der neuen Wohnung nicht schon vorhanden sind

Einrichtungsgegenstände: insbesondere Einbauküche mit erforderlichem Kleinmaterial

Nachweis erforderlich
3. Ändern und Erweitern von Elektro-, Gas- und Wasserleitungen Gesamtaufwand

wenn notwendig, um bisher benützte Geräte anschließen zu können

Nachweis erforderlich
4. Ändern von elektrischen Geräten wegen anderer Spannung oder Stromart

Gesamtaufwand

ist Änderung nicht möglich, dann 1/3 der Anschaffungskosten der neuen Geräte gleicher Ausstattung
Nachweis erforderlich
5. Umbau von Gasgeräten auf andere Gasart oder auf elektrischen Anschluss Gesamtaufwand  
6. Anbringen von Anschlüssen an elektrische Geräte sowie Anschaffung hierfür notwendiger Stecker und Verbindungsschnüre Gesamtaufwand

wenn notwendig, um bisher genutzte Geräte verwenden zu können

Nachweis erforderlich
7. Ersatz, Ändern von Rundfunk- und Fernsehantennen sowie Änderung von Rundfunk- und Fernsehgeräten bis 100 EUR  
8. Abbau und Anbringen von Antennen Gesamtaufwand  
9. Umschreiben von Personalausweisen und von Personenkraftfahrzeugen einschl. Anschaffen und Anbringen der amtlichen Kennzeichen Gesamtaufwand Nachweis erforderlich
10. Anschaffen von Mülleimern Gesamtaufwand

wenn am neuen Wohnort eine besondere Form vorgeschrieben und der Mieter zum Kauf verpflichtet

Nachweis erforderlich
11. Anzeigen Gesamtaufwand

für Wohnungsbeschaffung

Nachweis erforderlich
12. Schönheitsreparaturen in der bisherigen Wohnung

(Anteilige) Aufwendungen für Schönheitsreparaturen, wenn nach dem Mietvertrag die ausdrückliche und rechtlich zulässige Verpflichtung besteht, diese durchzuführen
Voraussetzung laut Mietvertrag:
Zimmer müssen innerhalb von 72 Monaten - Küche, Bad und Toilette innerhalb von 36 Monaten - vor dem Auszug aus der Wohnung auf eigene Kosten instand gesetzt sein. Für jeden angefangenen Monat von der vorangegangenen Instandsetzung bis zum Auszug bleiben 1/72 - bei Küche, Bad und Toilette 1/36 - der Auslagen unberücksichtigt

Hinweis: Die formularvertragliche Überwälzung der Verpflichtung zur Vornahme laufender Schönheitsreparaturen einer dem Mieter unrenoviert oder renovierungsbedürftig überlassenen Wohnung ist laut BGH nicht zulässig.[1]

Vom Vermieter gestellte Formularklauseln, in denen die Pflicht zur Durchführung von Schönheitsreparaturen uneingeschränkt auf den Mieter abgewälzt wird, sind in bestimmten Gemeinden wohl auch dann unwirksam, wenn die Mietsache dem Mieter zu Vertragsbeginn renoviert überlassen wurde.[2]
Aufwendungen für Tapezieren, Anstreichen der Wände, Decken, Fußböden, Heizkörper, Innentüren sowie Fenster und Außentüren von innen und Abziehen von Parkettfußböden
Beispiel:
24 Monate vor Auszug werden Wohn- und Schlafraum renoviert.
Aufwand bei Auszug 900 EUR
- 1/72 von 900 EUR = 12,50 EUR
- 24 Monate x 12,50 EUR = 300 EUR (abgewohnt)
steuerfrei 600 EUR
13. Umarbeiten von Fenstervorhängen, Vorhangstangen und Zugvorrichtungen einschl. erforderlicher Ergänzungs- und Ersatzteile Gesamtaufwand Nachweis erforderlich
14. Umarbeiten von Türvorhängen einschließlich erforderlicher Ergänzungs- und Ersatzteile Gesamtaufwand  
15. Abnehmen und Abbringen von Vorhängen einschl. erforderlichem Kleinmaterial Gesamtaufwand  
16. Doppelte Mietzahlung Mietaufwendungen können nur zeitanteilig als Werbungskosten abgezogen werden und zwar für die neue Familienwohnung bis zum Umzugstag und für die bisherige Wohnung ab dem Umzugstag, längstens nur bis zum Ablauf der Kündigungsfrist des bisherigen Mietverhältnisses.[3]  

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Personal Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Personal Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.