Studenten, Bewertung bei Me... / Zwei Beschäftigungen – A: 400 EUR, 9 Std./Wo. / B: 250 EUR, 7 Std./Wo.

Beschäftigung A: Arbeitsentgelt 400 EUR, 9 Std./Wo.

Beschäftigung B: Arbeitsentgelt 250 EUR, 7 Std./Wo.

Std./Wo.
> 20?
Versicherungsrechtliche Beurteilung Beitragsrechtliche Beurteilung Meldungen
Beschäftigungen Beschäftigungen Beschäftigungen
A B C A B C A B C
Nein

KV, AV, PV:
VF (bzw. keine VP) als Werkstudent (§ 6 Abs. 1 Nr. 3 SGB V, § 27 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 SGB III).

RV:
VP als AN einer nicht geringf. Beschäftigung (§ 1 Satz 1 Nr. 1 SGB VI), weil das Gesamt-AE aus Besch. A und B 450 EUR übersteigt.

KV, AV, PV:
VF (bzw. keine VP) als Werkstudent (§ 6 Abs. 1 Nr. 3 SGB V, § 27 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 SGB III).

RV:
VP als AN einer nicht geringf. Beschäftigung (§ 1 Satz 1 Nr. 1 SGB VI), weil das Gesamt-AE aus Besch. A und B 450 EUR übersteigt.
 

KV, AV, PV: Kein Beitrag.

RV:
Pflichtbeitrag i. H. v. 18,6 %, der grds. hälftig vom AG und AN zu tragen ist (§ 168 Abs. 1 Nr. 1 SGB VI).[1]

KV, AV, PV: Kein Beitrag.

RV:
Pflichtbeitrag i. H. v. 18,6 %, der grds. hälftig vom AG und AN zu tragen ist (§ 168 Abs. 1 Nr. 1 SGB VI).[2]
 

Einzugsstelle: KK

PGR: 106

BYGRSC: 0 1 0 0

Einzugsstelle: KK

PGR: 106

BYGRSC: 0 1 0 0
 

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Personal Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Personal Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge