Geringfügige Beschäftigung,... / Vorbemerkung

Die Checkliste wertet aus, ob es sich um eine geringfügige Beschäftigung handelt. Dabei ist zu unterscheiden, um welche der beiden Grundformen einer versicherungsfreien, geringfügigen Beschäftigung es sich handelt:

  • Geringfügige Beschäftigung aufgrund der Höhe des Entgelts (Checkliste 1) oder
  • geringfügige Beschäftigung aufgrund einer Befristung (Checkliste 2).

Liegen die Voraussetzungen für beide Formen der geringfügigen Beschäftigung vor, kann sich der Arbeitgeber für eine der beiden Varianten entscheiden. Es ist durchaus möglich, dass eine geringfügig entlohnte Beschäftigung auch die Kriterien für eine kurzfristige Beschäftigung erfüllt oder umgekehrt. In den folgenden Checklisten wird nur auf diese Konstellationen, aber nicht auf besondere Personenkreise eingegangen (z. B. Praktikanten, Studenten, Rentner). Des Weiteren kann es für bereits am 31.12.2012 bestehende fortlaufende Beschäftigungen durch besondere Übergangsregelungen zu einem abweichenden Ergebnis kommen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Personal Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Personal Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge