Geringfügige Beschäftigung,... / Sonstige flexible Arbeitszeitregelung in einer geringfügigen Beschäftigung
Sachverhalt Zeitpunkt des Beginns der Versicherungspflicht Beitragsnachberechnung
Ja Nein Abzug AN-Anteil bis 3 Monate Abzug AN-Anteil für mehr als 3 Monate
  • Tatsächlich übersteigt das durchschnittliche monatliche Entgelt unter Berücksichtigung des zum Ende dieses Jahres in einem Zeitguthaben zu erwartenden Arbeitsentgeltanspruchs die Geringfügigkeitsgrenze.
  • Die Pauschalbeiträge zur Kranken- und Rentenversicherung (von der Rentenversicherungspflicht befreit) wurden vom tatsächlich gezahlten Entgelt entrichtet.
Versicherungspflicht zur Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung besteht ab dem Monat, von dem an ein Überschreiten der Jahresentgeltgrenze (5.400 EUR) aufgrund der tatsächlich erbrachten Arbeitsleistung absehbar ist. Für den zurückliegenden Zeitraum bleibt es bei der Versicherungsfreiheit des aufgrund der Schätzung angenommenen Entgelts.[1]   X    

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Personal Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Personal Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge