Fehlverhalten (Ermahnung)
  

Begriff

Es ist Aufgabe der disziplinarischen Führungskraft, Fehlverhalten bei den Mitarbeitern direkt anzusprechen und korrektes Verhalten aufzuzeigen bzw. einzufordern. Ggf. erarbeiten Führungskraft und Mitarbeiter gemeinsam Maßnahmen, um Leistungs-/Verhaltenshindernisse aus dem Weg zu räumen. Spätestens bei erneutem Fehlverhalten sollte ein offizielles Mitarbeitergespräch geführt und dokumentiert werden. Dem Vorgesetzten bietet sich - bevor er zur Abmahnung greift - noch die "weichere" Variante der "Ermahnung" an.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Personal Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Personal Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge