Burnout-Syndrom: Ursachen u... / 4.1 Unternehmenskultur und Mitarbeiterführung

Vorgesetzte können viel dazu beitragen, dass es der Belegschaft gut geht. Ihr Verhalten ist ausschlaggebend, ob sich die Mitarbeiter wohl oder gestresst fühlen. Sie vermitteln Anerkennung und Wertschätzung oder sie erzeugen Druck. Die Führungsetage ist dafür verantwortlich, dass die Mitarbeiter sicher arbeiten und dabei gesund bleiben. Bei Burnout ist das oft nicht einfach, v. a. auch, weil Führungskräfte oft selbst gefährdet sind.

 

Praxis-Tipp

Leitlinien fürs Management

  • Beteiligen Sie die Mitarbeiter an Entscheidungen, die ihre Arbeit betreffen.
  • Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter auch bei privaten und gesundheitlichen Problemen.
  • Sprechen Sie Lob und Anerkennung sofort aus.
  • Kritisieren Sie Fehler angemessen und sachlich im Vier-Augen-Gespräch.
  • Entschuldigen Sie sich, wenn Ihnen ein Fehler passiert ist oder Sie sich im Ton vergriffen haben.
  • Setzen Sie das Thema Stress- und Belastungssituationen auf die Tagesordnung jeder Teambesprechung.
  • Signalisieren Sie nach oben, wenn Ihr Team ausgelastet ist.
  • Vermeiden Sie Überbelastungen, indem Sie Stellen großzügig besetzen.
  • Verteilen Sie Aufgaben um, wenn jemand länger krank ist.
  • Übertragen Sie den Mitarbeitern vielfältige Arbeitsaufgaben mit Entscheidungsbefugnissen.
  • Lassen Sie Ihre Mitarbeiter die eigene Arbeitsumgebung individuell gestalten.
  • Definieren Sie Arbeitsaufgaben und Rollen eindeutig.
  • Führen Sie Arbeitszeit- bzw. Schichtregelungen ein, die den Beschäftigten genügend Zeiträume für die Familie, soziale Beziehungen sowie sonstige Interessen sichern.
  • Achten Sie darauf, dass Pausen- und Erholungszeiten eingehalten werden.
  • Sorgen Sie für Familienfreundlichkeit, z. B. durch einen Betriebskindergarten oder gleitende Arbeitszeiten.
  • Fördern Sie soziale Interaktion in Ihrer Abteilung oder Ihrem Betrieb wie etwa Geburtstagsfeiern.
  • Sorgen Sie für eine gute Mischung aller Altersstufen.
  • Vermitteln Sie Unternehmenserfolge, neue Pläne und Ziele.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Personal Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Personal Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge