BGH VI ZR 319/95
 

Entscheidungsstichwort (Thema)

Pflicht des Geschäftsführers zur Sorge für ordnungsgemäße Beitragsabführung zur Sozialversicherung

 

Leitsatz (redaktionell)

Zu den Aufgaben des Geschäftsführers einer GmbH gehört es, dafür zu sorgen, daß die der Gesellschaft auferlegten öffentlich- rechtlichen Pflichten, zu denen die Abführung der Arbeitnehmerbeiträge zur Sozialversicherung gehört, erfüllt werden.

 

Fundstellen

Haufe-Index 714243

BGHZ, 370

BB 1996, 2531

NJW 1997, 130

BBK 1997, 4

NStZ 1997, 125

NStZ 1997, 538

ZIP 1996, 2017

wistra 1997, 102

MDR 1997, 151

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Personal Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Personal Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge