Antrag auf Lohnsteuer-Ermäß... / Wichtige Hinweise

Zum Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung 2018 gehören:

  • der Hauptvordruck für

    • die allgemeinen Angaben,
    • die Lohnsteuer-Ermäßigung im vereinfachten Verfahren,
    • die Berücksichtigung von haushaltsnahen Beschäftigungsverhältnissen, Dienst- und Handwerkerleistungen und
    • die Übertragung eines Freibetrags bzw. Hinzurechnungsbetrags.
  • die Anlage Kinder bis

    • max. 4 Kinder (= 1 Anlage Kinder);
    • max. 8 Kinder (= 2 Anlagen Kinder);
    • max. 12 Kinder (= 3 Anlagen Kinder).
  • die Anlage Sonderausgaben / außergewöhnliche Belastungen für

    • Unterhaltsleistungen,
    • Aufwendungen für die eigene Berufsausbildung,
    • Spenden und Mitgliedsbeiträge,
    • Pauschbetrag für behinderte Menschen und Hinterbliebene,
    • Pflege-Pauschbetrag und
    • außergewöhnliche Belastungen allgemeiner Art.
  • die Anlage Werbungskosten, wenn diese den Pauschbetrag von 1.000 EUR überschreiten - zum Beispiel:

    • Fahrtkosten zur ersten Tätigkeitsstätte (Entfernungspauschale);
    • Arbeitsmittel wie Fachliteratur oder typische Berufskleidung;
    • Reisekosten (Fahrt- und Übernachtungskosten und Verpflegungsmehraufwendungen) oder Aufwendungen aufgrund einer doppelten Haushaltsführung, , soweit diese nicht steuerfrei ersetzt werden.

    Jeder Ehegatte bzw. Lebenspartner muss eine eigene Anlage Werbungskosten abgeben:

    • Nur für den Antragsteller = 1 Anlage Werbungskosten;
    • Für den Antragsteller und den Ehegatten/Lebenspartner = 2 Anlagen Werbungskosten.

Wichtig

Antragsfrist endet am 30.11.2018

Der Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung 2018 kann vom 1. Oktober 2017 bis zum 30. November 2018 gestellt werden. Danach können etwaige Steuerermäßigungen nur noch bei der Einkommensteuerveranlagung berücksichtigt werden.

Hinweis

Vereinfachter Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung 2018 "entfallen"

Der "Vereinfachte Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung" wurde in den Hauptvordruck "Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung 2018" integriert. Für den vereinfachten Antrag ist nur noch der zweiseitige Hauptvordruck zu verwenden. Bei Bedarf können die Anlage Kind, Werbungskosten und Sonderausgaben/Außergewöhnliche Belastungen ergänzt werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Personal Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Personal Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge