| HR-Management

Weiterbildungsportal Springest in Deutschland gestartet

Das niederländische Weiterbildungsportal Springest geht nun auch offiziell in Deutschland an den Start. Neu an dem Angebot: Der Service stellt den Nutzer in den Mittelpunkt.

Anhand individueller Vorgaben können Weiterbildungsinteressierte kostenlos und schnell die Kurse herausfiltern, die zu ihnen und ihrem Geldbeutel passen. Bewertungen und Empfehlungen früherer Teilnehmer sowie Expertenbeiträge sollen dem Nutzer zusätzlich dabei helfen, eine geeignete Weiterbildung zu finden. Derzeit können Fortbildungshungrige aus rund 11.000 Kursen von über 200 deutschen Anbietern wählen.

Auf springest.de sind Kurse, Schulungen und Seminare aus allen Bereichen des beruflichen und privaten Lebens zu finden. Doch Springest will mehr als das bieten: Themenbezogene Bücher, Veranstaltungen und Qualifikationstests sollen demnächst das Angebot erweitern.

Der Service soll des Weiteren auch für Unternehmen interessant sein: Website-Betreiber könnten ihren Besuchern beispielsweise mehr Informationen in Sachen Fortbildung bieten, indem sie die gesamte Kursdatenbank des Weiterbildungsportals oder eine Suchbox in ihre Webseite einbinden. Auch Personalabteilungen haben laut dem Unternehmen die Vorzüge des Angebots bereits für sich entdeckt. Sie integrieren eine eigene Springest-Version für den individuellen Weiterbildungsbedarf ihrer Beschäftigten im Intranet.  

 

Mehr Informationen unter www.springest.de

Aktuell

Meistgelesen