| HR-Management

Trainer und Coaches werden professioneller

Trainings- und Coachingkonzepte für Unternehmen orientieren sich zunehmend an der Firmenstrategie. Auch ein Blick auf die über 70 Einreichungen für den Internationalen Deutschen Trainings-Preis stützt diese These. Am 12. Oktober werden die Preisträger unter 20 Finalisten auf der Messe Zukunft Personal ermittelt.

Der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches e.V. (BDVT) vergibt den Preis in diesem Jahr zum 18. Mal. Dabei müssen die Anwärter ein zweistufiges Bewertungssystem durchlaufen. Zunächst ermittelt die neunköpfige Jury anhand einer schriftlichen Einreichung die 20 besten Konzepte. Entscheidend für den Erfolg sind dabei vor allem die Trainings- und Seminarkonzeption und die Erfolgsnachweise aus der Praxis.

 

Bewerbungen lassen auf Trends schließen

Aber auch die zielgruppenadäquate Seminargestaltung und der Erlebnischarakter des Trainings spielen eine große Rolle. Schließlich achten die Juroren auch darauf, ob das Konzept über Alleinstellungsmerkmale verfügt und Transferhilfen für Teilnehmer bietet, um die Anwendung zu erleichtern. Da die Preisanwärter ihre eingereichten Konzepte bereits in Unternehmen oder Organisationen durchgeführt haben müssen, lassen die Bewerbungen auch Schlüsse auf inhaltliche Trends zu.

„Bereits in den letzten Jahren war zu beobachten, dass die eingereichten Trainingskonzepte immer professioneller werden“, sagt August Breil, Jury-Vorsitzender des Internationalen Deutschen Trainings-Preises 2010. Die Ansprüche der Auftraggeber seien gewachsen. Den Unternehmen – egal ob groß oder klein – gehe es offensichtlich immer mehr darum, mit Weiterbildungen klar nachweisbare Erfolge zu erzielen.

 

Zweite Runde auf der Messe

Nachdem die Juroren bereits die 20 Finalisten gewählt haben, steht noch die zweite Bewertungsrunde auf der Messe Zukunft Personal aus: Die Endrundenteilnehmer haben dort die Möglichkeit, auf einem eigenen Messestand die eingereichten Konzepte ins Bild zu setzen.

Am Abend des ersten Messetages, dem 12. Oktober 2010 um 18.30 Uhr, erwartet die Preisgekrönten im Dorint Hotel an der Messe ein besonderer Höhepunkt: Auf einer Gala werden die Auszeich­nungen feierlich bekanntgegeben und überreicht. Außerdem haben alle Finalisten an einem der drei Messetage (12. bis 14. Oktober) die Gelegenheit, in einem Vortrag auf der BDVT-Bühne dem Messepublikum ihre Konzepte zu präsentieren.

Aktuell

Meistgelesen