19.08.2011 | HR-Management

Stipendien für neuen Master "Kommunikation und Management" zu vergeben

Kommunikation gilt als zentraler Erfolgsfaktor für Führungskräfte. Dennoch fehlt es an systematischer Aus- und Weiterbildung für den Nachwuchs. Diese Lücke will das neue berufsbegleitende Master-Programm "Kommunikation und Management" der PR Plus GmbH Heidelberg schließen. Aktuell werden dafür noch zwei Stipendien vergeben.

Das Master-Programm "Kommunikation und Management" wird ab Oktober erstmals zusammen mit der Donau-Universität Krems in Deutschland angeboten. Es wendet sich an (angehende) Führungskräfte aller Unternehmensbereiche, einschließlich HR, und vermittelt Kommunikations-, Führungs- und Managementkompetenzen. Der ganzheitliche Ansatz soll die Komplexität heutiger Unternehmensprozesse und –entwicklungen aufgreifen und besonderen Wert auf strategisches Führen und Kommunizieren legen.

Zu dem Studium, das mit einem Master of Science abschließt (120 ECTs), sind zwei Stipendien im Wert von jeweils 6.950 Euro ausgeschrieben. Bewerbungsschluss für die Stipendien ist der 30. September. Für das Studium kann man sich noch bis zum 17. Oktober bewerben.

Aktuell

Meistgelesen