Eines der nach subjektiven Kriterien gekürten "100 schönsten Hotels in Europa" liegt im niedersächsichen Einbeck. Bild: Mauritius Images/Falkensteinfoto/Alamy

Das Reisemagazin "Geo Saison" hat Hotels in Europa ausgezeichnet. Insgesamt 100 Hotels hat die Expertenjury gekürt – nach subjektiven Kriterien wie: "Welches Hotel würde ich meinen Freunden empfehlen?" Ein deutsches Tagungshotel konnte dabei mit seinem Design überzeugen.

Das im Jahr 2015 eröffnete Tagungshotel "Freigeist" in Einbeck ist vom Reisemagazin "Geo Saison" zu einem der "100 schönsten Hotels in Europa" gewählt worden. Die Auszeichnung umfasst zehn Kategorien. Das Vier-Sterne-Hotel aus Einbeck im südlichen Niedersachsen überzeugte die Jury aus 30 internationalen Experten in der Kategorie "Design". In dieser Kategorie gab es für das Einbecker Hotel den zweiten Platz – nach dem Erstplatzierten "The Qvest Hideaway" in Köln.

Expertenjury trifft eine sehr subjektive Auswahl

Bei der Auswahl gingen die Jurymitglieder nur nach subjektiven Kriterien vor. Sie fragten sich zum Beispiel: "Welches Hotel würde ich Freunden empfehlen?" Georg Rosentreter, geschäftsführender Gesellschafter des "Freigeist", freut sich sehr, dass er mit Design im industriellen Chic und mit besonderen Werkstattutensilien die Jury überzeugen konnte.

Neben dem Hotel liegt das Fahrzeugmuseum "PS-Speicher" mit mehr als 400 Fahrzeugen aus einer der größten Auto- und LKW-Sammlungen weltweit. Das Hotel bietet bietet 63 Zimmer, Sauna, Fitnessraum, Dachterrasse mit Chill-out-Bereich, Sandstrand und einen Blick über die Dächer der Stadt Einbeck.

Schlagworte zum Thema:  Tagung, Hotel, Meeting, Event

Aktuell
Meistgelesen