20.09.2011 | HR-Management

Gewinner des Coach & Trainer Awards 2011 gekürt

Nach einem anspruchsvollen Finale stehen die Sieger des vom Deutschen Verband für Coaching und Training dvct e. V. ausgeschriebenen Coach & Trainer Award 2011 fest. Gewonnen hat das PUMA-Trainerteam der Wittenstein AG.

Maik Rieß, Urs Eberle und Jochen Grieser konnten sich mit der Präsentation ihres Konzepts: „Sehen, lernen – schlanke Prozesse gestalten“ gegen die Konkurrenz durchsetzen. Jury-Mitglied Antje Betscher von der Deutschen Telekom AG: "Dieser ausgezeichnete Ansatz hat mich überzeugt, weil er zum einen so pragmatisch ist, zum anderen weil er für das gesamte Unternehmen von der untersten bis zur obersten Etage innerhalb eines kurzen Zeitrahmens einsetzbar ist."

Das freut natürlich ganz besonders das Siegerteam. Maik Rieß spricht da für alle: "Um die Qualität unserer Arbeit auch von neutraler und seriöser Stelle bestätigen zu lassen, haben wir uns für den dvct Coach & Trainer Award beworben." Und auf Anhieb gleich gewonnen.

Wer das PUMA-Trainerteam persönlich kennenlernen und mehr zum Gewinnerkonzept erfahren möchte, hat am 21. September am dvct Stand (Halle 2.2/Q 31) während der Kölner Messe "Zukunft Personal" die Chance dazu.

Aktuell

Meistgelesen