16.11.2011 | HR-Management

Führung: Ü-30-Mitarbeiter gehören schon zum alten Eisen

Die erste Führungschance wird meist an Mitarbeiter vergeben, die noch keine 30 Jahre alt sind. Das zeigt eine Analyse des Online-Netzwerks Xing. 44 Prozent aller Führungskräfte haben spätestens mit dem 30. Lebensjahr ihr eigenes Team.

Zwischen 30 und 40 Jahren nimmt die Chance auf Führungsverantwortung durchschnittlich jedes Jahr um rund zehn Prozent ab. Im Alter von 40 Jahren liegt die Wahrscheinlichkeit bei nur noch zirka zwölf Prozent, mit 50 Jahren dann lediglich bei etwa einem Prozent.

Dieses Muster zeigt sich branchenübergreifend - in der IT-Industrie, der Telekommunikationsbranche, bei Banken und Versicherungen genauso wie in der Beratung. Von den untersuchten Branchen bildet einzig die Werbebranche eine Ausnahme. Hier haben rund 90 Prozent der Führungskräfte ihre Führungsverantwortung bereits mit 28 Jahren übernommen. Bereits mit 35 liegt die Chance auf eine Führungsposition in der Werbung nur noch bei 21 Prozent, im Alter von 40 bei neun Prozent.

Xing wertete für diese Analyse mehr als vier Millionen deutsche Mitgliederprofile aus, die – ähnlich eines Lebenslaufs – Aufschluss geben über die beruflichen Stationen der bei Xing angemeldeten Berufstätigen, darunter auch Karrierelevel und Alter.

Aktuell

Meistgelesen