22.08.2011 | HR-Management

Erstes globales E-Learning-Praxisforum Exchange 2011

Zehn Tage, fünf Länder, 20 Akteure der internationalen E-Learning-Branche: Digital Publishing lädt ab dem 21. September zu Exchange 2011 – dem ersten globalen Praxisforum für E-Learning, Talent Management und Business Communication.

Mit insgesamt fünf Live-Events in Köln, Rom, Chongqing, Paris und Madrid ermöglicht Digital Publishing den intensiven Austausch zwischen führenden europäischen E-Learning-Experten und Weiterbildungsverantwortlichen. Unter anderem werden Laura Overton (Towards Maturity, UK), Martin Raske (Credit Suisse Group) und Kirsten Winkler (EDUKWEST) anhand praxisnaher Impulsvorträge aktuelle Themen und Herausforderungen diskutieren. Die Anmeldung für alle Events ist ab sofort möglich.

 

Best Practice zu globalen Weiterbildungsprojekten

Exchange 2011 legt den Schwerpunkt auf den intensiven Dialog zwischen HR-Verantwortlichen, E-Learning-Akteuren und Weiterbildungsverantwortlichen internationaler Unternehmen. Leitmotiv der Veranstaltung sind Fragen zur Zukunft des Lernens. Best Practice zu globalen Weiterbildungsprojekten, Herausforderungen bei der unternehmensweiten Implementierung von technologiegestützten Bildungsangeboten und mobiles Lernen bestimmen das Programm des Forums.

 

Startschuss für Exchange 2011 fällt auf der Zukunft Personal

Der Kick-Off für die zehntägige Veranstaltungsreihe Exchange 2011 findet in Köln statt. Digital Publishing bindet das erste Live-Event am 21. September in die Fachmesse Zukunft Personal ein. Mit 12.000 Besuchern gilt diese als Europas größte Messe für Personalmanagement. Exchange 2011 findet auf der Messe im Rahmen des Fachkongresses Professional Learning Europe statt.

Die Tickets für Exchange 2011 in Köln sind limitiert. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr und ist bis 13 Uhr angesetzt.

Aktuell

Meistgelesen