0

| Betriebliche Altersversorgung

Preis für innovative Versorgungskonzepte

Unternehmen können ihr Konzept der betrieblichen Altersversorgung jetzt auszeichnen lassen.
Bild: Stockbyte

Bereits zum zweiten Mal ist der deutsche bAV-Preis ausgeschrieben. Unternehmen mit vorbildlichen betrieblichen Versorgungslösungen können sich noch bis Ende November bewerben.

Prämiert werden Arbeitgeber mit zukunftsweisenden betrieblichen Altersversorgungsprojekten. Im Vordergrund sollen dabei der innovative und kreative Charakter eines bAV-Projekts stehen.
Bewertungskriterien sind dementsprechend das Hauptmotiv für die Einführung der Vorsorgelösung, der Innovationsgrad, der Einklang mit der Unternehmens- und Personalstrategie und die Frage wie Widerstände überwunden wurden.

Teilnahmeberechtigte Unternehmen

Eine Teilnahme ist ausschließlich für Unternehmen möglich, die eine bAV für die eigenen Mitarbeiter anbieten. Dienstleister können bei der Umsetzung beteiligt gewesen sein, das Unternehmen muss aber zur konzeptionellen Idee/Umsetzung wesentlich beigetragen haben. Teilnehmen können Unternehmen, deren Projekte bis Ende 2014 umgesetzt beziehungsweise  in wesentlichen Teilen umgesetzt wurden.

bAV soll ins Bewusstsein der Öffentlichkeit

"Mit dem Preis soll die bAV als wesentliches Standbein der Alterssicherung für Arbeitnehmer in Deutschland gefördert und noch stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden", betont Heribert Karch, Mitglied der Jury und Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e. V. Neben Karch sind Professor Bert Rürup, Präsident Handelsblatt Research Institut und bAV-Experten aus Unternehmen und Verbänden Mitglieder der Jury.

Preisverleihung beim Zukunftsmarkt Altersvorsorge

Die Preisverleihung findet am 24. Februar 2015 anlässlich der 16. MCC-Konferenz Zukunftsmarkt Altersvorsorge in Berlin statt. Dort stellen Experten aus Praxis, Politik, Versicherung und Wissenschaft die aktuellen Themen 2015 zur Altersversorgung vor. Der Kongress richtet sich an bAV-Experten und Verantwortliche für den Bereich Betriebliche Altersvorsorge in Unternehmen ebenso wie an Mitglieder des Vorstandes, der Geschäftsführung sowie Führungskräfte von Banken und Versicherungen.

Weitere Informationen zum deutschen bAV-Preis und  Bewerbungsunterlagen finden Sie hier: www.deutscher-bav-preis.de

Zum Kongress Zukunftsmarkt Altersvorsorge: www.zukunftsmarkt-altersvorsorge.de  

Haufe Online Redaktion

Betriebliche Altersversorgung (bAV), Award

Aktuell

Meistgelesen