Zweiter Bildungsweg / 1.1 Altersgrenze: Vollendung des 30. Lebensjahres

Eine Ausbildungsförderung wird nur unter folgender Voraussetzung geleistet:

  • Der Auszubildende hat das 30. Lebensjahr bei Beginn des Ausbildungsabschnitts, für den die Förderung beantragt wird, noch nicht vollendet. Für Master- oder Magisterstudiengänge darf für eine Förderung das 35. Lebensjahr nicht vollendet sein.[1]

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge