"Leben um zu arbeiten" bzw. die Umkehrung "Arbeiten um zu leben" – dieses alte Sprichwort gilt nicht mehr. In der heutigen Zeit spielt der Begriff Work-Life-Balance für viele eine wichtige Rolle. Das richtige Mittelmaß zwischen aktiv und passiv, Anspannung und Entspannung, Disziplin und Genuss, Arbeitszeit und Freizeit soll gefunden werden. Mal Zusammenspiel, mal Kontrast: Balance ist nur möglich für den, der den Sinn seines Lebens gefunden und Lebensziele formuliert hat, im privaten wie im beruflichen Bereich.

 
Praxis-Tipp

Eigene Work-Life-Balance finden

Nur wenn wir wissen, was wir wollen, können wir die eigene Work-Life-Balance steuern. Es lohnt sich daher zu überlegen, wie man das eigene Leben gestalten will. Dies ist sehr individuell und sollte eine Balance zwischen Arbeit und Privatleben herstellen. Daher ist es wichtig, die jeweiligen eigenen Erwartungen und die des Umfelds (Mitarbeiter, Kollegen, Lebenspartner, Kinder, Vereine etc.) zu kennen und abzugleichen und immer wieder zu überprüfen. Die eigenen Ansprüche an Zeit ändert sich zudem im Laufe des Lebens (Familiengründung, Kinder aus dem Haus, Pflege für Angehörige etc.)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge