Zahlstellen-Meldeverfahren, Fallbeispiele

Kurzbeschreibung

Die Verfahrensbeschreibung zum ZMV ist eine Handlungshilfe für Arbeitgeber, die als Zahlstelle Versorgungsbezüge auszahlen und Krankenkassen. In der Übersicht sind unterschiedliche Fallkonstellationen und die resultierenden Meldungen im ZMV beschrieben. Die Fallbeispiele sind schematisch dargestellt und zeigen auszugsweise die für die Fallkonstellation wesentlichen Angaben.

Wichtige Hinweise

Hinweis

Bei der Checkliste handelt es sich um die Fallbeispiele des Gliederungspunkts 9 zu der Verfahrensbeschreibung zum Zahlstellen-Meldeverfahren in der jeweils aktuell gültigen Fassung.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge