Work-Life-Balance als Wettb... / 15 Quellenangaben

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen – Leitstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern, 2004: Ergebnisse des Förderprojektes: Familienbewusste Arbeitswelt – Betriebliche Beratung.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.), 2016: Renditepotenziale der NEUEN Vereinbarkeit unter: www.bmfsfj.de/blob/108996/c0196b21e5eeff2f62c6679e86969ba2/renditepotenziale-der-neuen-vereinbarkeit-langfassung-data.pdf

Destatis 2015: Pressemitteilung Nr. 109 vom 25.03.2015, unter: www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2015/03/PD15_109_22922.html;jsessionid=F2FD80BF7EA00A214F0CA20E9329F25F.cae3

Fauth-Herkner, Angela (Hrsg.) 2001: Flexibel ist nicht genug – Vom Arbeitszeitmodell zum effizienten Arbeits(zeit)management, Frechen; Datakontext, ISBN 3-89577-206-2.

Gerlach/Schneider/Schneider/Quednau 2013, Status Quo der Vereinbarkeit von Beruf und Familie in deutschen Unternehmen sowie betriebswirtschaftliche Effekte einer familienbewussten Personalpolitik, Münster und Berlin.

Giarini, Orio; Liedtke, Patrick M.: Wie wir arbeiten werden: Der neue Bericht an den Club of Rome, Hamburg, Hoffmann und Campe Verlag, 1998.

Informationsportal "Mittelstand und Familie" innerhalb des Projekts "Allianz für die Familie" – Bertelsmann Stiftung und BMFSFJ, www.mittelstand-und-familie.de

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge