Umwandlung / Zusammenfassung
 
Begriff

Umwandlung beschreibt die gesellschaftsrechtliche Reorganisation von Unternehmen.

Umwandlungen sind häufig Folge von Unternehmenszusammenschlüssen oder -veräußerungen, Umstrukturierungen in Konzernen und Unternehmensgruppen (ohne Konzernstruktur) oder steuerlichen Optimierungsüberlegungen im Rahmen von Nachfolgegestaltungen im Mittelstand.

 
Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Arbeitsrecht: Das Umwandlungsgesetz (UmwG) regelt die Umwandlung von Rechtsträgern und die sich hieraus ergebenden arbeitsrechtlichen Folgen, die ihren Sitz in Deutschland haben.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge