Übungsleiterfreibetrag / 2 Geringfügig entlohnte Beschäftigung

Wird der steuerfreie Betrag (2021: 3.000 EUR jährlich, 250 EUR monatlich; 2020: 2.400 EUR jährlich, 200 EUR monatlich) überschritten, ist zu prüfen, ob es sich um eine sozialversicherungsfreie geringfügig entlohnte Beschäftigung handelt. Das ist grundsätzlich der Fall, wenn das regelmäßige Arbeitsentgelt 450 EUR monatlich nicht übersteigt. Insgesamt ergibt sich also eine Entgeltgrenze von 700 EUR monatlich (250 EUR steuerfreie Aufwandsentschädigung + 450 EUR Geringfügigkeitsgrenze).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge