Teilzeitausbildung / 10 Wohngeld

Während einer Teilzeitausbildung könnte auch ein Anspruch auf Wohngeld bestehen. Wenn jedoch alle Mitglieder des Haushalts einen Anspruch auf eine Förderung nach dem BAföG oder durch Berufsausbildungsbeihilfe haben, ist ein Wohngeldanspruch ausgeschlossen. Werden BAföG-Leistungen nur darlehensweise gezahlt, so kann dennoch ein Anspruch auf Wohngeld bestehen. Auch Beziehende von Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld haben keinen Anspruch auf Wohngeld, wenn die Wohnkosten schon in der Berechnung dieser Leistungen als Kosten der Unterkunft und Heizung berücksichtigt werden. Wohngeld kann bei der Wohngeldbehörde (Gemeinde-, Stadt- oder Kreisverwaltung) beantragt werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge