Stundungsantrag, Sozialversicherungsbeiträge

Kurzbeschreibung

Arbeitgeber können mit diesem Schreiben bei der Einzugsstelle die Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen beantragen. Bei Stundung aufgrund eines unabwendbaren Ereignisses kann auch der Verzicht von Sicherheitsleistungen sowie die Festsetzung von Stundungszinsen beantragt werden.

Stundungsantrag der Sozialversicherungsbeiträge

Vorname Name/Firma
Straße Nr.
PLZ Ort

 

Krankenkasse  
Straße Nr.  
   
PLZ Ort Datum

 

 

Stundungsantrag der Sozialversicherungsbeiträge für den Beitragsmonat _______________

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

aufgrund eines unabwendbaren Ereignisses bin ich an der fristgerechten Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge für den Monat ......................... gehindert. Ich bitte um die Stundung der genannten Sozialversicherungsbeiträge und wegen der speziellen Situation auch auf besondere Sicherheitsleistungen sowie die Festsetzung von Stundungszinsen zu verzichten.

 

Als Anlage der durch ........................................ verursachten Schäden füge ich folgende Unterlagen bei:

  [ ] Bestätigung der Gemeinde
  [ ] Fotos des Betriebsgebäudes, auf denen die Beschädigungen sichtbar sind
  [ ] Eine nach den örtlichen Verhältnissen glaubhafte Erklärung
  [ ] Sonstiges: ...........................................................................

 

Bitte bestätigen Sie mir den Eingang des Stundungsantrags, sofern eine Genehmigung nicht kurzfristig erfolgen kann.

Sofern Sie wegen Zeitverzug Säumniszuschläge und Mahngebühren festgesetzt haben, bitte ich Sie, mir diese ebenfalls zu erlassen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Unterschrift

 

Anlage/n

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge