Studenten / 1.2 Befreiung von der Versicherungspflicht

Studenten haben die Möglichkeit der Befreiung von der Versicherungspflicht, um sich über ein privates Krankenversicherungsunternehmen zu versichern. Diese Möglichkeit für eine Befreiung ergibt sich aber nur dann, wenn unmittelbar vor dem Eintritt der Versicherungspflicht als Student keine andere Krankenversicherungspflicht vorgelegen hat, z. B. als Arbeitnehmer. Die Befreiung hat keine Auswirkungen auf die versicherungsrechtliche Beurteilung von Personen, die während des Studiums eine Beschäftigung ausüben und angesichts des Umfangs der Beschäftigung ihrem Erscheinungsbild nach nicht mehr ordentlich Studierende, sondern Arbeitnehmer sind. In diesen Fällen führt die Aufnahme bzw. Ausübung einer Beschäftigung, auch wenn sie im Rahmen eines nicht vorgeschriebenen Praktikums ausgeübt wird, grundsätzlich zur Versicherungspflicht als Arbeitnehmer.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge