Sommer, SGB XI § 41 Tagespf... / 1 Allgemeines
 

Rz. 2

Diese Vorschrift reiht sich ein in das Bemühen, Pflegebedürftige solange als möglich in der häuslichen Pflege und Umgebung zu belassen. Tages- und Nachtpflege dienen dem Ausgleich fehlender Elemente häuslicher Pflegesicherstellung während des Tages oder während der Nacht.

Durch Tages- oder Nachtpflege werden zudem pflegende Angehörige erheblich entlastet. Nachtpflege kann es den Angehörigen von solchen demenzkranken Pflegebedürftigen, die einen gestörten Tag-/ Nachtrhythmus haben, beispielsweise ermöglichen, überhaupt wieder in ausreichendem Maße Nachtruhe zu finden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge