Sommer, SGB V § 47 Höhe und... / 2.4.4 Anwendung anderer Vorschriften (Satz 5)
 

Rz. 61

Für die Berechnung des Krankengeldes bei Seeleuten und Künstlern, für die schon bisher das in den letzten 12 Monaten bezogene Arbeitsentgelt maßgebend ist, wird sichergestellt, dass Einmalzahlungen mit einbezogen werden (vgl. BT-Drs. 14/4371 S. 16). Renten und Versorgungsbezüge hingegen bleiben bei der Berechnung des Krankengeldes unberücksichtigt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge