Sommer, SGB V § 276 Zusamme... / 1 Allgemeines
 

Rz. 7

Die Norm regelt die Zusammenarbeit zwischen den Krankenkassen und dem MDK und berücksichtigt dabei datenschutzrechtliche Bedingungen. Die Krankenkassen sind vor diesem Hintergrund verpflichtet, dem MDK erforderliche Unterlagen vorzulegen und Auskünfte zu erteilen. Dem MDK wird das Recht zugestanden, Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen zu betreten, um seine Aufgaben zu erfüllen. Begutachtungen können auch in Wohnräumen durchgeführt werden. Versicherte haben das Recht auf Akteneinsicht (§ 25 SGB X), das auch für die Unterlagen des MDK gilt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge