Die Berufsberatung umfasst die Erteilung von Auskunft und Rat

 

1.

zur Berufswahl, zur beruflichen Entwicklung,[1] zum Berufswechsel sowie zu Möglichkeiten der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse[2],

 

2.

zur Lage und Entwicklung des Arbeitsmarktes und der Berufe,

 

3.

zu den Möglichkeiten der beruflichen Bildung sowie zur Verbesserung der individuellen Beschäftigungsfähigkeit und zur Entwicklung individueller beruflicher Perspektiven[3],

 

4.

zur Ausbildungs- und Arbeitsstellensuche,

 

5.

zu Leistungen der Arbeitsförderung,

 

6.

zu Fragen der Ausbildungsförderung und der schulischen Bildung, soweit sie für die Berufswahl und die berufliche Bildung von Bedeutung sind.

[1] Geändert durch Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Anzuwenden ab 01.03.2020.
[2] Eingefügt durch Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Anzuwenden ab 01.03.2020.
[3] Eingefügt durch Gesetz zur Stärkung der Chancen für Qualifizierung und für mehr Schutz in der Arbeitslosenversicherung. Anzuwenden ab 01.01.2019.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge