Renten-Überleitungsgesetz / § 2 Rentenarten
 

(1) Renten werden geleistet wegen Alters, wegen verminderter Erwerbsfähigkeit oder wegen Todes.

 

(2) Rente wegen Alters wird geleistet als

 

1.

Altersrente und Zusatzaltersrente,

 

2.

Bergmannsaltersrente und Zusatzaltersrente und

 

3.

Bergmannsvollrente.

 

(3) Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit wird geleistet als

 

1.

Invalidenrente und Zusatzinvalidenrente,

 

2.

Bergmannsinvalidenrente und Zusatzinvalidenrente,

 

3.

Bergmannsrente,

 

4.

Invalidenrente für Behinderte.

 

(4) Rente wegen Todes wird geleistet als

 

1.

Witwenrente oder Witwerrente und Zusatzwitwenrente oder Zusatzwitwerrente,

 

2.

Bergmannswitwenrente oder Bergmannswitwerrente und Zusatzwitwenrente oder Zusatzwitwerrente,

 

3.

Übergangshinterbliebenenrente und Zusatzübergangshinterbliebenenrente,

 

4.

Unterhaltsrente,

 

5.

Waisenrente und Zusatzwaisenrente.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge