Rekrutierung (Bewerberadministration)
  

Begriff

Der Rekrutierungsprozess ist einer der Kernprozesse im Unternehmen. Eine richtig strukturierte Rekrutierung entscheidet darüber, ob vakante Positionen schnell und reibungslos besetzt werden können. Unter Rekrutierung sind sämtliche organisatorisch verwaltenden und kommunikativen Aufgaben im Prozess von der Stellenausschreibung bis zur Einstellung zu verstehen. Eine gute Bewerberadministration ist eine wichtige Brücke zu einem positiven Personalmarketing.

 

Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Bei der Auswahl und Dokumentation der Ablehnungsgründe müssen die Vorgaben des AGG berücksichtigt werden. Bereits im Zuge der Bewerbung sind die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats zu berücksichtigen, §§ 93f. BetrVG, sowie die datenschutzrechtlichen Grenzen zu beachten, vgl. §§ 28f. BDSG.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge